Meldung

Zum Überblick

Freizeitmesse Nürnberg

Bürgermeister Horst Kratzer am Infostand "Schwarzachtalplus"

 

Die Gemeinden der „Zukunftsregion Schwarzachtalplus“ präsentieren sich zur Zeit bei der Freizeitmesse im Messezentrum Nürnberg im Themenbereich der „Goldenen Straße“, der bereits im Mittelalter wichtigen Handelsverbindung zwischen Nürnberg und Prag. Bürgermeister Helmut Himmler sprach bei der Präsentation der neu erstellten Freizeitkarte vor seinen Kollegen von einer „starken Allianz der neun Kommunen im Schwarzachtalplus-Gebiet mit großem Entwicklungspotential.“ Man habe den ehrgeizigen Anspruch, das Gebiet an der Schnittstelle Oberpfalz-Mittelfranken zu einer „Goldenen Region“ zu entwickeln...

Die Kommunen Stadt Altdorf, Gemeinde Berg b. Neumarkt i.d.OPf., Gemeinde Burgthann, Markt Feucht, Gemeinde Leinburg, Markt Postbauer-Heng, Markt Pyrbaum, Gemeinde Schwarzenbruck und die Gemeinde Winkelhaid aus dem Nürnberger Land und der Oberpfalz haben sich zu einer kommunalen Allianz zusammengeschlossen, um sich gemeinsam selbstbewusst in der Metropolregion Nürnberg (3,5 Millionen Einwohner) für die Zukunft zu positionieren.

Im Schwarzachtalplus-Gebiet mit ihren 137 Städten, Gemeinden und Orten leben und arbeiten rund 80.000 Menschen, die auch vielfältige Ansprüche hinsichtlich der Gestaltung ihrer „freien Zeit“ haben. Für diese Bürgerinnen und Bürger, die Tagesausflügler aus dem Großraum Nürnberg und die überregionalen Kultur- und Freizeittouristen wurde die Freizeitkarte entwickelt und von den Rathauschefs der Öffentlichkeit präsentiert.

Messestand - Halle 9, Goldene Straße, Stand GS 3

„Die wirtschaftliche Entwicklung, die Lebensqualität der Menschen, ein hoher Freizeitwert sowie die Förderung der Naherholung und des Tourismus in unserem Kooperationsgebiet im Nürnberger Land sowie im Landkreis Neumarkt sind wichtige Ziele unserer gemeinsamen Arbeit“ – so der Berger Bürgermeister Helmut Himmler, derzeit Vorsitzender der interkommunalen Allianz.

Die Freizeitkarte gibt einen Überblick über die Region im Bereich der Erholungslandschaft zwischen dem Ludwig-Donau-Kanal und der Schwarzach. Sie liegt am Messestand der Zukunftsregion Schwarzachtalplus und in den Rathäusern der Mitgliedsgemeinden aus. Die Freizeitmesse dauert noch bis kommenden Sonntag.

Die Zukunftsregion Schwarzachtalplus – erleben, erwandern, erfahren, genießen!