Meldung

Zum Überblick

Großzügige Spende

Firma Poraver Dennert spendet für das Jugendzentrum

 
Foto: Horst Kratzer

Poraver Dennert hat wieder großzügig gespendet. Nach einer enormen Unterstützung unserer Vereine im vorigen Jahr wurde nun gezielt die Jugendarbeit mit 5.000 € gefördert. Die Spende wird für den Jugendtreff SEVEN verwendet, der derzeit saniert und rundum erneuert wird.

Herr Gebhard und Herr Weinberger übergaben den Scheck an den 2. Bürgermeister Hans Pröpster, der sich zusammen mit den Streetworkern Maike Wittenburg und Nils Hüttinger sowie Jugendbeauftragter Christian Tratz herzlich für die Spende bedankte.