Meldung

Zum Überblick

CSA Kreisverband Neumarkt/OPf.

Arbeitnehmervereinigung zu Besuch in Postbauer-Heng

 
Das Foto zeigt die Teilnehmer im Rathaus mit Bürgermeister Horst Kratzer und CSA-Kreisvorsitzenden Heidi Rackl. Foto: Heidi Rackl

Postbauer-Heng. Der CSA-Kreisverband Neumarkt informierte sich in Postbauer-Heng über aktuelle Fragen zur Gemeindepolitik  und auf dem Arbeitsmarkt.

Bürgermeister Horst Kratzer begrüßte die CSA mit ihrer Vorsitzenden Heidi Rackl im Rathaus. Die gute Lage Postbauers vor den Toren Nürnbergs und der Kreisstadt Neumarkt bieten ist ideal für Arbeitnehmer, denn der Ort sei durch die S-Bahn gut angebunden, so Horst Kratzer. Gerade in den letzten Jahren habe man viel investiert, um auch vielfältige Freizeitmöglichkeiten zu schaffen, zusammen mit dem Landkreis wurden zahlreiche neue Radwege geschaffen. Eifrig vorangetrieben wird auch der Breitbandausbau, der Voraussetzung für die Niederlassung weiterer Gewerbebetriebe ist.

In der Sitzung wurde eine verstärkte Zusammenarbeit des CSA-Kreisverbandes mit dem CSA-Ortsverband Postbauer beschlossen. „Kräfte bündeln und gemeinsam nach vorne schauen“, so die Kreisvorsitzende Heidi Rackl. Zusammen mit dem CGB wird man am 20. Juni ein Grillfest durchführen und in diesem Jahr auch wieder zum Festspiel „Hussitenkrieg“ nach Neunburg vorm Wald fahren.