Barbara
Becker
Für den Stimmkreis Kitzingen im Bayerischen Landtag

Barbara Becker: zuhören, anpacken, umsetzen!

Das kriegen wir gebeckert!*

* Es war eine harte Verhandlung, ein schwieriges Thema, viele verschiedene Interessen am Tisch. "Mit Ihnen kriegen wir das gebacken, besser gesagt: gebeckert", sagte Harald Frei, Hauptgeschäftsführer der Rummelsberger, einem der größten sozialen Träger in Bayern. Die Situation war schwierig. Wir haben sie gemeinsam "gebeckert".

Drei Schwerpunktthemen und ein Großprojekt

Im elterlichen Weinberg

Wirtschaft

Unterfranken ist unsere Heimat.

Hier gründen wir unsere Unternehmen, hier setzen wir unsere Arbeitskraft ein.
Das Handwerk braucht Fachkräfte, moderne Firmen brauchen schnelles Internet, die Menschen brauchen gute Arbeitsplätze, auch wenn die Konjunktur mal nachlässt.

Unternehmergeist und Fleiß gehören zum ländlichen Raum. Dafür brauchen wir verlässliche Politik. Und so wenig Bürokratie wie möglich.

Selbständige Unternehmerin seit 23 Jahren

Barbara Becker

Dafür setze ich mich ein.

Im Weinstand beim Stadtschoppen

Ehrenamt

Bayern ist Kulturstandort.

Für unseren ländlichen Raum ist das Ehrenamt ein Erfolgsfaktor.Im Sportverein, der Feuerwehr, im Hospiz und anderswo. Dazu gehören Menschen, die sich engagieren. und Arbeitgeber/innen, die ihnen das ermöglichen.

Wo Vereine und Initiativen aktiv sind, sind auch die Dörfer und Städte lebenswert.
So viel Bürokratie wie nötig, so wenig wie möglich.

Ehrenamtliches Engagement ist mir selbstverständlich

Barbara Becker

Dafür setze ich mich ein.

Meine Familie bei einer Hochzeit von Freunden

Familie und Soziales

Familie ist durch nichts zu ersetzen.
Die beste Investition ist immer die in Bildung.

Junge Familien brauchen günstigen Wohnraum. Kinder und Erwachsene brauchen beste Bildung. Ältere Menschen brauchen beste medizinische Versorgung und sichere Pflege. Familiengeld für die Jüngsten und Pflegegeld für die Älteren – das ist die Generationenpolitik der CSU.
Gutes Leben für Familien und unbürokratische Hilfe.

Familie ist Keimzelle und Kraftquelle

Barbara Becker

Dafür setze ich mich ein.

Ein Projekt halte ich für besonders wichtig:

Mehrfach hintereinander war Gerolzhofen die trockenste Stadt Deutschlands. Mehrfach hintereinander war Kitzingen die heißeste Stadt Deutschlands.

Eines meiner Ziele: Eine dauerhafte Forschungseinrichtung zum Thema Klimawandel im Stimmkreis etablieren. Der Klimawandel muss dort erforscht werden, wo er sich am Deutlichsten zeigt. Aus den Erkenntnissen können alle Regionen im Land profitieren.

Wenn Sie mich dabei unterstützen können, bitte tun Sie es.
 

Ihre
Barbara Becker

Barbara Becker

Die Treppe wird immer von oben gekehrt.