Barbara
Haimerl
Oane vo uns - Unsere Bürgermeisterin für Wald!

Meine Ziele

Familienfreundliche Gemeinde Wald

In die Generalsanierung unserer Schule haben wir in den vergangenen Jahren über 5 Mio EUR investiert, um nicht nur die wohnortnahe Grundschule, sondern auch die Mittelschule hier zu halten. Ich setze mich weiterhin für eine bedarfsgerechte und verlässliche Ganztagsbetreuung und Ferienbetreuung ein.

Ich habe mich stark für die kommunale Trägerschaft unserer Kindertagesstätten engagiert. Ich bin unermüdlich am Ball geblieben, bis das Ziel kommunale Trägerschaft erreicht war. Mir liegt sehr an der Aufrechterhaltung der hohen Qualität der Erziehung gerade unserer jüngsten Gemeindebürger.

Ich möchte die Dorfgemeinschaften weiterhin bei der Aufrechterhaltung bzw. Schaffung von Spielplätzen unterstützen. Ein großes Augenmerk liegt auch auf der Förderung der Jugendarbeit.

In den letzten Jahren haben wir ein Seniorenzentrum in Wald ansiedeln können. Unsere Senioren sollen sich in der Gemeinde wohl fühlen. Um länger zu Hause wohnen zu können, möchte ich mit unseren Bürgerinnen und Bürgern abklären, ob wir in Wald eine Nachbarschaftshilfe ins Leben rufen können. Wichtige Einrichtungen sollen barrierefrei erreichbar sein.

  • Stärkung unserer Kindertagesstätten, genügend Betreuungsplätze
  • Erhalt des Schulstandorts, Modernisierung und Digitalisierung
  • Ganztagsbetreuung
  • Bedarfsgerechte und verlässliche Ferienbetreuung
  • Spiel- und Bolzplätze schaffen bzw. aufrechterhalten
  • Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche
  • Förderung der Jugendarbeit
  • Infrastruktur für Senioren erhalten und fördern
  • Mobilität stärken mittels eines Bürgerbusses
  • Förderung der Seniorenarbeit
  • Barrierefreiheit wichtiger Einrichtungen

Wirtschaft, Finanzen, Infrastruktur und Gemeindeentwicklung

Quelle: Firma MAC Mode

Die Gemeinde Wald hat dank vieler erfolgreicher klein- und mittelständischer Betriebe, einer geringen Arbeitslosenquote und eines nachhaltigen Steueraufkommens eine gute Finanzlage. Dies ermöglicht Investitionen insbesondere in Infrastrukturmaßnahmen und Gemeindeentwicklung.

Ich möchte die gute Partnerschaft zwischen Gemeinde und Wirtschaftsförderverein fortsetzen, um die heimischen Betriebe zu stärken.

  • Partner für Handwerk und mittelständische Betriebe
  • Einsatz für den Erhalt der medizinischen Grundversorgung
  • Solide Finanzpolitik für die nachfolgenden Generationen
  • Investition in Kinderbetreuung und Bildung
  • Kontinuierliche Sanierung gemeindlicher Straßen und Wege
  • Einsatz für die rasche Umsetzung des Ausbaus der B 16 Richtung Regensburg
  • Verbesserung der Breitbandversorgung
  • Baugebiete schaffen
  • Anstoß für die Nutzung von Leerständen
  • Interkommunale Zusammenarbeit, z.B. ILE

Moderne, bürgerorientierte Verwaltung

Quelle: Karin Hirschberger

Ich möchte die Digitalisierung in der Verwaltung vorantreiben und ein Beratungsangebot für Fragen im Zusammenhang mit Behördenkorrespondenz schaffen.

Bürgernahe und transparente Entscheidungen sind mir wichtig, daher werde ich regelmäßig Bürgerversammlungen und Bürgersprechstunden, auch in verschiedenen Ortsteilen anbieten.

  • Digitalisierung in der Verwaltung zeitgemäß vorantreiben
  • Webauftritt optimieren
  • Prüfung der Schaffung einer Bürger-App
  • Regelmäßige Bürgerversammlungen
  • Einführung einer zweiwöchentlichen Bürgersprechstunde, auch dezentral

Bürgergesellschaft, Kultur und Sport

Vereine und Verbände sind das Rückgrat einer lebendigen Bürgergesellschaft. Unsere Vereine bieten ein umfangreiches Angebot für alle Generationen und sind so Botschafter unserer Gemeinde. Die ehrenamtliche Tätigkeit möchte ich weiterhin fördern und würdigen.

  • Ausdrückliche Anerkennung des Ehrenamts
  • Förderung unserer Gemeindefeuerwehren
  • Förderung der Vereine
  • Förderung des Breitensports
  • Unterstützung von kulturellen Aktivitäten
  • Unterstützung der Dorfgemeinschaften

Umwelt und Energie

Es ist unsere gemeinsame Aufgabe, unsere Natur und die bäuerliche Kulturlandschaft für die nächsten Generationen nachhaltig zu sichern. Das gleiche gilt für einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Energie.

  • Energiesparpotentiale in allen Liegenschaften ausnutzen
  • Förderung erneuerbarer Energien
  • Prüfung der Energiegewinnung durch Freiflächenphotovoltaikanlagen
  • Baumpflanzaktionen und Anlegen von Blühstreifen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.