Donau-Anzeiger vom 27. Dezember 2019

Dank an Polizei und Rotes Kreuz