Donau-Anzeiger vom 22. Januar 2020

Kanzlerin versteht sogar Niederbayerisch