Meldung

Zum Überblick

Staatsminister Albert Füracker

Geld vom Freistaat für Kinderbetreuung in Postbauer-Heng

 
Foto: Horst Kratzer (Archivfoto vom 21.05.2016 - Albert Füracker zu Besuch in der Marktgemeinde Postbauer-Heng)

Freistaat stellt über 1,2 Mio. Euro für Kinderbetreuung in Postbauer-Heng bereit

- Füracker: „Schaffung von 49 neuen Betreuungsplätzen“-

München/Neumarkt. „Der Ausbau der Kinderbetreuung im Landkreis Neumarkt kommt weiter voran: Der Markt Postbauer-Heng bekommt vom Freistaat 505.000 Euro für die Schaffung von insgesamt 49 neuen Betreuungsplätzen im Kinderhaus Centrum“, gibt Staatsminister Albert Füracker bekannt: „Darüber hinaus wird Postbauer-Heng für weitere dort anstehende Baumaßnahmen voraussichtlich noch einmal 740.000 Euro erhalten, ins-gesamt also bis zu fast 1,25 Millionen Euro. Das ist für alle Eltern in Postbauer-Heng eine gute Nachricht, denn sie können dadurch Familie und Beruf noch besser vereinbaren.“

Albert Füracker hob hervor, dass die Kommunen im Rahmen des 4. Investitionsprogramms zur Schaffung neuer Kitaplatze aus Mitteln des Bundes einen Aufschlag von bis zu 35 Pro-zent auf die reguläre Förderung erhalten könnten: „Insgesamt stehen damit 178 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung, mit denen die reguläre staatliche Förderung noch einmal erheblich verstärkt werden kann.“

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.