800.000 Euro für unsere Kinder

CSU-Stadtratsfraktion begrüßt Investition in Grundschule St. Martin

„Ein guter Zustand unserer Schulen ist der CSU-Fraktion immer ein Kernanliegen. Wir begrüßen es daher sehr, dass Bund und Freistaat mit dem Kommunalen Investitionsprogramm den Schulstandort in Deggendorf weiter stärkt.“ freut sich CSU-Fraktionschef Paul Linsmaier. Nun kann eine optimale Sanierung in Angriff genommen werden. Im gleichen Atemzug dankt er den Mitarbeitern der Verwaltung und OB Dr. Christian Moser für die fachliche, erfolgreiche Aufbereitung der Bewerbung. Der CSU-Fraktion waren kurze Beine kurze Wege im Hinblick auf unsere Schulen immer wichtig. Dieser Kurs kann mit der energetischen Sanierung fortgesetzt werden. „Wir danken auch dem Bund und Freistaat, dass er mit dieser Entscheidung, eine Entscheidung für unsere Kinder getroffen hat, dort ist das Geld der Steuerzahler gut angelegt.“ so Linsmaier abschließend. Die Entscheidung für die Bewerbung mit der Grundschule St. Martin war erneut eine goldrichtige.